Hyperkonvergente Infrastruktur

Als hyperkonvergente Infrastruktur bezeichnet man IT-Infrastrukturen, welche verschiedene Software-Lösungen auf einem System abbilden. Für den Betrieb einer hyperkonvergenten Infrastruktur ist es nicht mehr nötig, jeweils dedizierte Systeme für die virtuellen Maschinen, den Speicherplatz und das Netzwerk bereitzustellen, diese Funktionen werden in einer hyperkonvergenten Infrastruktur auf einem dedizierten Server vereint.


Früher mussten oftmals drei bis fünf Server dediziert für virtuelle Maschinen laufen, welche diesen lediglich Prozessorzeit und Arbeitsspeicher zur Verfügung stellten. Zusätzlich wurde oftmals auf externe teure Storage-Lösungen von bspw. Dell EMC zurückgegriffen, die via HBA und einem eigenen SAN angebunden waren. Das Netzwerk nach außen wurde oft noch direkt über die Switche, z. B. mittels VLANs, konfiguriert und getrennt.


Im Hyperkonvergenz-Ansatz übernimmt jeder Server im Verbund auch jede Aufgabe anteilig. Die Systeme in einer hyperkonvergenten Infrastruktur werden mit ausreichend Steckplätzen für Festplatten (respektive SSDs oder NVMes), CPUs und RAM ausgewählt. So lässt sich bereits mit gerade einmal 3 Nodes eine performante und hochverfügbare Lösung schaffen.
Je nach Wahl der initialen Konfiguration lässt sich die Plattform zusätzlich vertikal und üblicherweise immer horizontal skalieren.

So entstehen größere Synergie-Effekte, die letztlich zur Kostensenkung der gesamten Betriebskosten führen, aber auch den administrativen Aufwand reduzieren.

  • hci, hyper-converged Infrastructure, hyper, infrastruktur, infrastructure, hyperkonvergente infrastruktur, hyperkonvergent
  • 0 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

Horizontale Skalierung (Scale Out)

Im Gegensatz zur vertikalen Skalierung wird bei der horizontalen Skalierung die Leistung durch...

Vertikale Skalierung (Scale Up)

Bei der vertikalen Skalierung wird die Leistung durch Hinzufügen weiterer Ressourcen zu einem...

Vorteile von KVM (Kernel-based Virtual Machine)

Wir setzen für unsere vServer auf die bewerte Virtualisierungstechnologie "KVM" (Kernel-based...

SSL-Offloading

Beim SSL-Offloading wird der Prozess der Entschlüsselung und Verschlüsselung oftmals von einem...

Was ist CEPH?

Bei CEPH handelt es sich um eine "Software-Defined Storage-Lösung", diese Lösung läuft im Grunde...